! Shape Created with Sketch. ?
Einstellungen
Wir auf
Der Choba Choba Blog

Nativo Project: News aus Peru

Autor Choba Choba
Choba Choba people

Seit dem Startschuss des Nativo Project letzten November ist im peruanischen Dschungel viel passiert! Und all dies wäre nicht möglich gewesen ohne die Unterstützung der über 1000 Schokoladenfans der Wemakeit-Kampagne!

200 Nativo-Bäume gepflanzt

Zu Ehren von 200 Crowdfounding-Unterstützern haben wir dieses Jahr auf den Feldern der Choba Choba Bauern in Pucallpillo und Santa Rosa 200 Nativo-Bäume gepflanzt. Diese Bäume sind ganz besondere, denn sie verbinden jeweils einen Schokoladenfan mit einem Kakaobauern. So hat jeder Unterstützer die Koordinaten seiner Nativo-Pflanze gekriegt und weiss, ob sie auf Oswaldo’s, Pasiona’s, Lindley’s, Alicia’s etc. Feld wächst. Was für eine wunderschön verbindende Aktion! Die Vorfreude auf die ersten Früchte ist bereits gross. In 2,5 bis 3 Jahren wird es endlich soweit sein.

Goldsuche im Alto Huayabamba Tal

Nein, wir suchen im peruanischen Dschungel nicht nach dem gelben-, sondern nach dem braunen Gold, den Kakaos „Nativos“. Seit Anfang dieses Jahres war Matéo Cosnefroy, Forscher der Universität UniLaSalle damit beschäftigt, alle lokalen Kakaosorten auf den Feldern der Choba Choba Bauern zu analysieren. Der dabei entstandene “Nativo Project Catalogue” dient als Basis zukünftiger Forschungsaktivitäten.

Auch arbeiten wir mit den beiden Expertenorganisationen Bioversity und Centro de Innovación del Cacao(CIC) zusammen. Ziel dieser Partnerschaften ist die Genanalyse der lokalen Kakaosorten des Alto Huayabamba. Eine Analyse, die uns einerseits erlauben wird, die wahren “Nativos” auszuloten. Andererseits wird sie uns Aufschluss geben, wie die Nativos am besten erhalten werden können. Denn nicht nur ihre Aromenvielfalt ist von grossem Interesse für die Schokoladengeniesser, sondern auch ihr genetischer Reichtum ist wertvoll für die Kakaobauern in Peru und anderen Ländern.

Werde auch Du Nativo-HeldIn!

Die Perle unseres Nativo Projekts ist zweifellos die Produktion der zweiten Schokoladenkollektion aus diesen seltenen und aromatischen Kakaosorten. Wir freuen uns unheimlich, die Schokoladenwelt Mitte November bereits mit der Nativo Collection N°2 zu bereichern. Ein einmaliges und aromatisches Erlebnis wird es sein, das Du auf jeden Fall nicht verpassen willst!

Lieber Schokoladenfan, ohne Dich wäre dieses Projekt ein Ding der Unmöglichkeit und würde erst gar nicht Sinn machen. Denn der Schutz dieser ursprünglichen Kakaos dient insbesondere auch dem Ziel, Dir ein einzigartiges Schokoladenerlebnis zu bieten!

Deshalb brauchen wir Deine Hilfe! Werde Nativo-HeldIn indem Du ganz einfach unsere Kollektion N°2 geniesst, sie mit Deinen Freunden teilst und dabei unsere Geschichte weitererzählst! Denn, wer schon mag nicht gute Schokolade und atemraubende Geschichten?! 😉

BLEIBE DRAN! Die NATIVO COLLECTION N°2 UND WEITERE PROJEKTNEWS LASSEN NICHT LANGE AUF SICH WARTEN! MITTE NOVEMBER IST ES BEREITS SOWEIT.