Momentan versenden wir nur innerhalb der Schweiz. Finde mithilfe unserer Partnerstore-Karte Verkaufspunkte ausserhalb der Schweiz. In Deutschland kannst du bei unseren Partnern bosfood.de & tranquillo.de bestellen.

🚚 Versand während des Sommers

Bitte beachte, dass wir deine Bestellung nur versenden, solange es die Temperaturen zulassen. Bei extremer Hitze kann es daher zu Lieferverzögerungen kommen (ausser bei den Macarons, die gekühlt verschickt werden). Für genauere Informationen zu deiner Bestellung kontaktiere uns bitte unter community@chobachoba.com. Vielen Dank für dein Verständnis.

Suche

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Double Chocolate Chip Cookies

Rezept von Christian Hümbs

Wer ist Christian Hümbs? Erfahre in diesem Blog mehr über ihn und unsere Zusammenarbeit. 

 

Für ca. 15 Stücke
Zubereitung: ca. 20 Min.
Backzeit: ca. 13 Min.

Zutaten

Für den Teig:
110 g Mehl
3 g Backpulver
15 g Kakaopulver
1 Prise Salz
1 Prise geriebene Tonkabohne
1 g gemahlener Zimt
400 g Oswaldo 71% Kuvertüre Choba Choba 
100 g Pekannüsse
100 g Butter
2 Eier
100 g Zucker
40 g brauner Rohrzucker

20 g Vanillezucker
Mark von 1 Vanilleschote


Außerdem: Eisportionierer

 

Zubereitung

1. Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

2. Für den Teig das Mehl mit Backpulver, Kakaopulver, Salz, Tonkabohne und Zimt in einer Schüssel mischen. Kuvertüre und Pekannüsse grob hacken. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, 200 g Kuvertüre zugeben und zu einer glänzenden glatten Masse verrühren. Die Eier mit den verschiedenen Zuckern und Vanillemark mit dem Schneebesen in der Küchenmaschine schaumig schlagen, bis die Masse hell ist. Die Schokoladen-Butter- Mischung hinzugeben und unterrühren. Die Mehlmischung zügig unterheben. Zum Schluss die restliche Kuvertüre (200 g) und die Pekannüsse hacken und unterheben.

3. Den Teig mit einem Eisportionierer abstechen, die Kugeln mit Abstand auf das Backpapier setzen und im vorgeheizten Ofen (Mitte) etwa 13 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Möchtest du das Rezept ausprobieren bei dir zuhause?

Dann findest du hier die Oswaldo 71% Kuvertüre in 220g Päckli. Wir sind gespannt auf das Back-Resultat und dein Feedback zum Rezept! Schreibe uns via Formular unten. 

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.